Herzlich Willkommen 
bei
 
Haar-Transpla

 

 

 

Checkliste für eine Haartransplantation
 

 

Wichtige Punkte
Was bei vor einer Haarverpflanzung beachtet werden sollte

Bei sehr viel Erfahrung eines spezialisierten Haarfachteams können drei bis vier Kunden am Tag bedient werden. Haarverpflanzung heißt in erster Linie: Haushalten mit der Spenderfläche. Das erreicht man nicht mit jeder Technik oder Methode. Wir unterscheiden zwischen einer sogenannten Megasession und einer schonenden Technik. Das heißt: zwei kleine Sitzungen sind besser als eine große.

Titan gel
Vergnügen mit Sex!
http://www.laboutiquebienetre.fr/de/titan-gel/

Je größer die Entnahmestelle, um so breiter wird die Hautentnahme aus dem Hinterkopf und erzeugt so auch mehr Spannung. Bei unserer schonenden Technik kann ein erfahrenes Team sehr häufig und deshalb sparsam Haarwurzeln entnehmen und somit auch mehr Frisur und Volumen erzielen. Die Regel sind zwei bis vier Sitzungen, je nach Bedarf und Volumen-Wunschvorstellung.

Wie in der Natur wird also auf keinen Fall nur in einem oder zwei großen Schritten gearbeitet, sondern in mehreren Teilsitzungen, zeitlich biologisch optimal eingeteilt. Es werden keine Transplantationen ausgeführt, sofern nicht zuerst abgeklärt wurde (Help-Test), ob Ihre Volumen-Wunschvorstellung auch erzielbar ist. Denn obwohl eine Haartransplantation sehr natürlich wirkt, ist es möglich, dass das Endresultat nicht das Volumen oder die Dichte erreicht, die Sie früher hatten, bzw. Sie sich vorstellen. Bei der Haarverpflanzung dürfen wir nie von einer Dichte "ganz voll" ausgehen. Sie, bzw. Ihr Befund bestimmen wie viel Volumen letztendlich zu realisieren ist. Die schonende Technik stellt im Gegensatz zu anderen großen Entnahmen keine "Prozedur" dar. Deswegen brauchen Sie keinen Kopfverband und werden perfekt frisiert nach Hause gehen.

bewertung
Effektiv!
http://www.laboutiquebienetre.fr/de/fresh-fingers/

Über all diese Dinge sollte sich der Kunde vorab informieren:

  • Wo finde ich die Qualität bei einer Haarverpflanzung?
  • Was genau tut der Mediziner?
  • Wie viel Frisur bekomme ich?
  • Wie viel Frisur brauche ich?
  • Was ist optisches Volumen?
  • Ist meine Glatze zu groß für eine Haarverpflanzung?
  • Wie viele Sitzungen brauche ich für wie viel optisches Volumen?
  • Wie viele Einsetzungen, Schlitze oder Punche brauche ich?
  • Wie viele Haare bekomme ich?
  • Wie lange dauert die Behandlung?
  • Gibt es mögliche Risiken?

Lesenswert ist auch das Buch "Ratgeber Haare" von Dr. med. E. J. Wormer, Weltbild-Verlag, ISBN-Nr.: 3-89604-418-4.